Startseite Schiffe Schiffdetails

Kumari - Katamaran

Technische Daten

Baujahr:2002
Länge über Alles:12.30 m
Breite:6.80 m
Segelfläche:90.00 m2
Heimathafen:Eckernförde
Fahrgebiete:Ostsee
Kojenanzahl:8
Tages- und: 
Abendfahrtgäste:9

Ausstattung

Schon beim Betreten der Segelyacht fällt der großzügige Salon mit Rundumblick auf. Multimedial ausgestattet und mit viel Platz für die Crew fühlt man sich bald wie im eigenen Wohnzimmer. Die voll ausgestattete, moderne Pantry mit Kühlschrank, Gasherd und -ofen gibt der Crew Unabhängigkeit unterwegs. Zur Unterbringung des Proviants steht an Bord jede Menge Stauraum zur Verfügung. Es gibt sogar einen Weinkeller!

Vier geräumige Doppelkabinen bieten Platz für acht Mitsegler. Jede Kabine ist mit WC, Warmwasser und 12/220 V Anschlüssen ausgestattet. Webasto-Heizungen in beiden Rümpfen sorgen für Komfort, wenn’s draußen mal ungemütlich wird. Große Decksluken sowie zahlreiche Seitenfenster garantieren eine angenehme Durchlüftung an heißen Tagen.

An Deck überzeugt das Platzangebot im großen geschützten Cockpit. Die Segel lassen sich vom Cockpit aus setzen und bedienen. Es gibt Sitzplätze für die ganze Crew am Esstisch. Das große Vorschiff mit Netz bietet Gelegenheit zum Entspannen.

Die Segelyacht Kumari entspricht den gesetzlichen Bestimmungen der SOLAS und der Schiffssicherheitsverordnung und hat das Sicherheitszeugnis der BG-Verkehr. Eine umfangreiche moderne Navigationsausrüstung mit Kartenplotter, Radar, Autopilot, GMDSS-Funk garantiert präzises und sicheres Segeln.

Allgemeines

Der schnelle und bequeme Fahrtenkatamaran Kumari ist das ideale Reisegefährt für einen entspannten Urlaub: reichlich Platz und Komfort für eine große Crew und beste Segeleigenschaften für längere Reisen auch mit Kindern und Segelneulingen.

Die Segelyacht Kumari vereinigt sportliche Segeleigenschaften mit komfortabler Ausstattung und Platzangebot. Sie eignet sich für Gruppen bis zu 8 Personen, wobei ambitionierte Segler ebenso wie Familien und Kinder auf ihre Kosten kommen.

Da der Katamaran Winddruck nicht in Schräglage, sondern in Geschwindigkeit umsetzt, lassen sich Ziele schnell erreichen. Dies erhöht die Bequemlichkeit während der Reise, da während des Segelns gekocht und gegessen werden kann, hier fühlen sich auch Kinder und Segelneulinge wohl. Die umfangreiche Navigationsausrüstung garantiert präzises und sicheres Segeln, eine vollständige Sicherheitsausrüstung ist selbstverständlich.

Vom Ausgangshafen Eckernförde stehen als Reiseziel die gesamte westliche Ostsee und die dänische Südsee zur Verfügung.

Geschichte

Auch wenn die Kumari ein relativ junges Boot ist hat sie eine eigene Geschichte und Charakter.

Die Kumari wurde als Einzelbau nach einem Riss des legendären Katamaranpioniers Derek Kelsall in GFK Bauweise gebaut. Als Ralf Krause im Jahr 1998 den Rohbau der Kumari übernahm, sah er die Chance, seinen Traum von seinem Hochseekatamaran zu verwirklichen. Er hat den Katamaran mit einem erfahren Bootsbauer und vielen Helfern in jahrelanger Arbeit ausgebaut.

2002 wurde die Kumari in Kiel-Friedrichsort erstmals zu Wasser gelassen. Bis 2004 wurde der Innenausbau in den letzten Details fertig gestellt und immer wieder verbessert, um den Gästen ein Rundum-Wohlfühl-Ambiente zu geben. Der Katamaran Kumari ist als Charterschiff in der gesamten Ostsee im Einsatz und segelt unter deutscher Flagge.

Seit 2006 gehört die Kumari einer Eignergemeinschaft aus drei ambitionierten Seglern.

In den Jahren 2007 und 2012 wurde die Kumari gründlich überholt (Refit). 2012 wurde die Kumari von der Berufsgenossenschaft Verkehr als Ausbildungsschiff abgenommen.

Newsletteranmeldung

Aktuelle Informationen zu Törns, Schiffen, Veranstaltungen etc.

Lust auf Sonne, Wind, Meer und Seefahrt?
Segeln wie vor 100 Jahren!

© S.a.M. – Sailing and More | Beatrice Weber
Hein-Hoyer-Str. 57 | 20359 Hamburg | info at sailing-and-more dot de
Tel. +49 (0)40 450 60 718 | Fax. +49 (0)40 450 60 717 | Mob. +49 (0)179 14 10 108

Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.