Startseite Schiffe Schiffdetails

Labor Sanitas

Technische Daten

Baujahr:1896
Länge über Alles:30.00 m
Breite:5.50 m
Segelfläche:200.00 m2
Heimathafen:Wyk auf Föhr
Fahrgebiete:Nord- und Ostsee
Kojenanzahl:20
Tages- und: 
Abendfahrtgäste:35

Ausstattung

Das Deck der Labor Sanitas bietet zwischen dem aktiven Segelgeschehen, wie Segelsetzen, Trimmen und Manöverfahren viel Platz zum Entspannen und gemeinsamen genießen.

Im einstigen Laderaum unter Deck befindet sich nun ein geräumiger Tagesraum der zum gemütlichen Beisammensein einlädt. Hier befindet sich eine vollständig eingerichtete Küche mit einem 5-Flammen Herd, Backofen und zwei Kühlschränken. Die Küche bietet viel Platz zum Kochen und Brutzeln, um nach einem schönen Segeltag die hungrigen Seebären zu stärken. Durch das Skylight und die Bulleyes kommt viel Licht in den Raum.

Übernachtet wird in Zwei- und Vier-Bett-Kammern. Jede ist mit einer Heizung und einem Waschbecken ausgestattet. Toiletten sind ebenfalls an Bord vorhanden. Insgesamt können 20 Kojen bezogen werden.

Allgemeines

Die Labor Sanitas ist ein Traditionssegelschiff unter deutscher Flagge und wird ausschließlich ideell betrieben. Die Teilnehmer sind aktiver Teil der Crew und werden mit in alle seemännischen Arbeitsbereiche einbezogen.

Es werden viele Törns für Mitsegler angeboten. Daneben besteht die Möglichkeit, das Schiff für Törns im Rahmen des Vereins als Gruppe zu übernehmen, wobei der Verein eine zweiköpfige Stammcrew stellt.

Außerdem nimmt die Labor Sanitas an einigen maritimen Events teil und steht für Tages- und Abendfahrten zur Verfügung.

Geschichte

Die Labor Sanitas ist mit ihren über 120 Jahren ein geschichtsträchtiges Schiff. 1896 wurde die Groninger Tjalk als segelndes Frachtschiff gebaut. Noch heute bietet sie das authentische Erscheinungsbild eines gängigen Frachtschifftyps der Jahrhundertwende. Segel und Schwerter werden von Hand bedient und erfordern aktives Mitmachen der Teilnehmer. Die erfahrene Schiffscrew leitet die Mannschaft an und gibt auch mal die Pinne aus der Hand. Gemeinsam erkunden wir die einzigartigen Inseln und Halligen Nordfrieslands. Aber auch Touren auf der Ostsee sind möglich. Der Fokus unserer Touren liegt auf der Vermittlung traditioneller Seemannschaft und Bildungsangeboten im Bereich Wattenmeerökologie.

Überzeugt euch selbst!

Newsletteranmeldung

Aktuelle Informationen zu Törns, Schiffen, Veranstaltungen etc.

Lust auf Sonne, Wind, Meer und Seefahrt?
Segeln wie vor 100 Jahren!

© S.a.M. – Sailing and More | Beatrice Weber
Hein-Hoyer-Str. 57 | 20359 Hamburg | info at sailing-and-more dot de
Tel. +49 (0)40 450 60 718 | Fax. +49 (0)40 450 60 717 | Mob. +49 (0)179 14 10 108

Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.