Startseite Schiffe Schiffdetails

Sir Robert Baden Powell

Technische Daten

Baujahr:1957
Länge über Alles:42.00 m
Breite:6.50 m
Segelfläche:600.00 m2
Heimathafen:Lemmer/NL
Fahrgebiete:Mittelmeer, Kanaren, Kap Verden
Kojenanzahl:18
Tages- und: 
Abendfahrtgäste:36

Ausstattung

Im vorderen und mittleren Bereich des Schiffes finden sich gepolsterte Sitzbänke zum Ruhen und Relaxen sowie eine Decksbar. Über diesen gesamten Bereich können Sonnensegel gezogen werden. Einer der schönsten Plätze nahe am Wasser ist das großzügige Klüvernetz ganz vorne am Bug. Der hintere Teil des Schiffes bietet ideale Sonnenliegeflächen mit Matratzen auf dem sogenannten "Roof".

Hinter dem Steuerstand auf dem Achterdeck findet sich mit gemütlicher Sitzecke und großem aufklappbaren Tisch, der "Tafel", ein idealer Platz für das 3-Gänge-Dinner, geschützt unter Sonnensegeln.

Der Salon unter Deck ist, wie alle Räumlichkeiten, klimatisiert und bietet reichlich Platz. Der vordere Bereich - vor dem Salon - weist vier Kabinen mit Doppelbett, Dusche/WC sowie je einem Einzelzusatzbett auf (4 Komfortkabinen für max. 3 Personen).

Die drei Kabinen im hinteren Bereich des Schiffes  - vor dem Salon -  sind zwei reine Doppelbettkabinen und
eine Zweibettkabine mit zwei Einzelbetten, je mit Handwaschbecken (warmes und kaltes Wasser) ausgestattet, die sich eine Dusche und ein WC teilen (3 Standardkabinen).

Alle Kabinen sind großzügig angelegt und mit Bullaugen oder Luken versehen. In allen Räumen unter Deck ist eine Klimaanlage vorhanden.

Neben dem Salon wird überwiegend internationale Küche von unserem Koch bzw. unserer Köchin zubereitet und das Essen wird vom Service gereicht. Es ist eine offene Küche und bei einer willkommenen Fachsimpelei darf auch mal in die Töpfe geschaut werden.

Allgemeines

Die Sir Robert Baden Powell ist als Topsegelschoner im Stil eines Baltimoreklippers mit moderner Technik ausgestattet und bietet mit einer Länge von 42 m und einer Breite von 6, 50 m komfortables Schiffsvergnügen für max. 18 Gäste. An Bord gibt es reichlich Platz zum Entspannen und Genießen, ob als Sonnenanbeter oder Schattenliebhaber. Jeder findet seinen Platz.

Die ausgesprochen guten Segeleigenschaften und die stilvolle Ausstattung des Schiffes, verleihen der Sir Robert Baden Powell ihren besonderen Charakter.

Die Sir Robert Baden Powell ist auch als Tauchschiff ausgestattet. Das bedeutet nicht nur Flaschen, Blei und ABC-Ausrüstung an Bord, sondern selbstverständlich auch zwei eigene Kompressoren für "gute Luft unter Wasser". Schnorchelausrüstung steht gegen kleines Entgelt zur Verfügung und auf Wunsch begleitet sie die Crew auch gerne.

Die Segel und Tauchkreuzfahrten führen im Sommer nach Menorca und Mallorca, Sardinien und Korsika und nach Neapel. Im Herbst geht es zu den Kanaren und im Winter zu den Kapverden und in die südliche Karibik.

Daneben werden exklusive Segelkreuzfahrten wie Vollchartern,  Incentivs, Seminare, Tagestouren oder Kurztörns nach Wunsch der Gäste ermöglicht.Die Überführungstörns von Mallorca an die Cote D´Azur oder von Sardinien nach Mallorca zu empfehlen sich besonders für Segelenthusiasten.

Die Sir Robert ist zudem als das Tabalugaschiff i.V. mit Peter Maffay und seiner gleichnamigen Stiftung für Jugend/Kinderfahrten seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt.

Geschichte

Die Sir Robert Baden Powell wurde 1957 als Seeschlepper Robert in Magdeburg gebaut. 1991 fand der Umbau zu einem Segelschiff, einem Topsegelschoner, statt und es zeigten sich die hervorragenden Segeleigenschaften der Sir Robert Baden Powell, die auf vielen Regatten durch Siege unter Beweis gestellt werden konnten.
Optisch besticht der traditionell getakelte Baltimoreklipper durch seine Eleganz.

Benannt ist die Sir Robert Baden Powell nach dem Begründer der weltweiten Pfadfinderbewegung.
Von März 1993 bis 1996 segelte das Schiff im Mittelmeer und im Roten Meer. Seither verwirklichen die heutigen Eigner ihren Traum vom Segeln mit ihrem Schiff in der Karibischen See, dem Mittelmeer, vor den Kapverdischen Inseln und den Kanaren.

Newsletteranmeldung

Aktuelle Informationen zu Törns, Schiffen, Veranstaltungen etc.

Lust auf Sonne, Wind, Meer und Seefahrt?
Segeln wie vor 100 Jahren!

© S.a.M. – Sailing and More | Beatrice Weber
Hein-Hoyer-Str. 57 | 20359 Hamburg | info at sailing-and-more dot de
Tel. +49 (0)40 450 60 718 | Fax. +49 (0)40 450 60 717 | Mob. +49 (0)179 14 10 108

Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.